Wir können die Bewertung sowie die Bewertungskriterien von Stiftung Warentest nicht nachvollziehen. Mehrfach hat Qeridoo darauf hingewiesen, dass unsere Produkte auch für den Ernstfall, wie Beispielsweise ein Umkippen oder Überschlagen des Fahrradanhängers, ausgerüstet sind. So haben unsere Fahrradanhänger einen Heckaufprallschutz und sind mit seitlichen Kopfprotektoren ausgestattet, die in extremen Situationen einen wichtigen Sicherheitsabstand schaffen. Des Weiteren wird auch die sicherheitsrelevante Kopffreiheit eingehalten. Dabei handelt es sich um eine unmittelbare Gefahr, die im aktuellen Test von Stiftung Warentest vernachlässigt wird. Die Sicherheit der kleinen Fahrgäste ist unsere oberste Priorität.