Wenn die Flexbar-Deichsel verkehrt herum in die Deichselhalterung eingesetzt wird und zusätzlich so weit in die Halterung geschoben wird, dass der Knopf für die Entriegelung nicht mehr erreichbar ist, dann kann es vorkommen, dass sich der Sperrbolzen im Inneren der Deichselhalterung verhakt und das Herausziehen der Deichsel verhindert.


Sie können den Sperrbolzen in dem Fall unter Zuhilfenahme eines Schlitz-Schraubendrehers wieder lösen. Entfernen Sie dazu zuerst die Kunstoffkappe am Ende der Deichsel. Hierbei hilft ebenfalls ein Schlitz-Schraubendreher. Der Sperrbolzen ist im Inneren der Deichsel mit einem Federblech verbunden, wenn Sie mit dem Schraubendreher zwischen diesem Federblech und der Außenwand der Deichsel ansetzen, können Sie den Sperrbolzen nach innen drücken und die Deichsel dadurch entriegeln. Halten Sie den Sperrbolzen in dieser Position und ziehen Sie die Deichsel aus der Deichselhalterung heraus.